Facebook

Tennisclub Rot-Weiss Baden-Baden

Wir suchen einen neuen FSJ-ler für 2017/18!

Wir suchen Bewerber/ innen  für ein FREIWILLIGES SOZIALES JAHR IM SPORT

Wir, der TC RW Baden-Baden  (anerkannte Einsatzstelle) bieten Dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Sport und Schule zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2017 - 14.08.2018 eine/n engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 18 bis 27 Jahren.                                                                                                                                                  

Wenn Du ...

  • Dich für Sport allgemein interessierst
  • Dir vorstellen kannst für den Verein in Schulen bei der Ganztagesbetreuung mitzuwirken (Durchführung von Kooperationsangeboten wie z.B. Sport-AGs, Bewegungsangeboten, etc.),
  • Freude daran hast Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche im Verein anzubieten,
  • Deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen möchtest,
  • direkt nach der Schule, vor dem Studium/ Ausbildung etwas Praktisches machen möchtest,
  • die Wartezeit auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz mit einer sinnvollen Tätigkeit überbrücken möchtest,
  • eine Übungsleiterlizenz erlangen möchtest
  • neue Erfahrungen sammeln und Deine sozialen Kompetenzen stärken willst,
    dann mach doch ein FSJ Sport und Schule!

Das solltest Du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • evtl. Erfahrungen als Übungsleiter oder Erfahrungen im Verein
  • Flexibilität, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem

Die Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Der Einsatz ist ganztägig, die Gestaltung der Arbeitszeit richtet sich nach dem Arbeitsablauf der Einsatzstelle bzw. der Schule und wird mit Dir abgesprochen. Du bekommst 300 Euro Taschengeld im Monat, alle Sozialversicherungsleistungen, 25 Bildungstage (inkl. Übungsleiterlizenz) und 26 Tage Urlaub.
Bewirb Dich bitte bis zum 15.04.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Deiner bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum Du Dich für ein FSJ interessierst, per  E-Mail: turnierleitung@tc-rw-baden-baden.de oder per Post: TC RW Baden-Baden, Lichtentaler Allee 5, 76530 Baden-Baden
Für Rückfragen steht Dir Angelika Negwer zur Verfügung unter Tel.: 0049-152- 03732762

Weitere Infos: unter http://www.lsvbw.de/sportwelten/sportjugend/fsj-sport-und-schule/

Unsere FSJ-ler

Ab dem 15. August 2016, werde ich, Max Kocher, der neue FSJler des TC RW Baden-Baden sein. Ich freue mich sehr auf die kommenden Aufgaben und möchte mich hiermit kurz vorstellen: Ich bin 17 Jahre alt und habe im Mai 2016 mein Abitur am Goethe Gymnasium in Gaggenau gemacht. Ich spiele seit über 9 Jahren Tennis und seit 6 Jahren für den TC RW Baden-Baden. Deshalb freue ich mich besonders, das FSJ bei meinem Heimatverein machen zu dürfen. Seit einiger Zeit helfe ich auch beim TC Kuppenheim, wo ich selbst als Kind angefangen habe, Tennis zu spielen, immer gerne bei der Jugendarbeit und dem Training. Selbst spiele ich in der U18 sowie in der 2. Herrenmannschaft des TC RW Baden-Baden. Neben dem Tennis  spiele ich sehr gerne Fußball und fahre Ski.  Im letzten Winter habe ich die Ausbildung zum Skilehrer absolviert. In meinem einjährigen FSJ werde ich das Sekretariat und das Training unterstützen, und mich dort einbringen, wo ich gebraucht werde. Des Weiteren werde ich an verschiedenen Schulen in Kooperation mit dem TC RW tätig sein. Das FSJ bietet mir eine gute Möglichkeit, mich beruflich zu orientieren und wichtige Erfahrungen zu sammeln. Außerdem kann ich mein Hobby mit meiner Arbeit vereinen und vieles Neues lernen.

 

 

Club-Sekretärin gesucht

[Vorstand]

Präsident: Ingo Auer                                                  

 

Vizepräsidentin: Ute Ujlaky        

 

Sportwart: Teo Jägersberg        

 

Jugendwart: Carsten Otte      

 

Schatzmeiser: Henrik Rosatti  

 

Beisitzerin: Angelika Negwer      

[Eventkalender 2017]

[Sommermedenrunde 2017]

Unsere Mannschaften in der Sommerrunde 2017

  • Damen
  • Damen 2
  • Damen 40
  • Damen 40 2
  • Damen 50
  • Damen 60 Doppel
  • Herren
  • Herren 2
  • Herren 3
  • Herren 40 
  • Herren 40 2
  • Herren 50
  • Herren 50 2
  • Herren 65
  • Midcourt U9 (4er)
  • Midcourt U10 (4er)
  • Junioren U12 (4er)
  • Juniorinnen U12 (4er)
  • Junioren U14 (4er)
  • Juniorinnen U14 (4er)
  • Junioren U16 (4er)
  • Juniorinnen U16 (4er)
  • Junioren U18 (4er)

Die Spieltermine für die Mannschaften unseres TC RW sind bereits online verfügbar:

http://baden.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/clubTeams?club=18307

Wir wünschen allen Mannschaften viel Glück und ein erfolgreiches Abschneiden in der Sommersaison 2017!

 

Damen 1

 

      Nr.1 Polina Leykina

     Nr. 2 Angelika Roesch

     Nr. 3 Jana Leder

     Nr. 4 Monika Dedaj

     Nr. 5 Nina Lalovic

     Nr. 6 Rebecca Faltusz

     Nr. 7 Pia Praefke

[Camps 2017]

[Ostercamp 2017 Forte dei Marmi, Toscana]

Tenniscamp in den Osterferien 2018

Liebe Mitglieder,
 

"Bald ist Frühling 2018". Unter diesem Motto möchten wir Euch nach dem grandiosen Camp 2017 wieder herzlichst zu unserem Tenniscamp in den Osterferien im wunderschönenForte dei Marmi einladen. Es dürfen sich vom Anfänger bis zum Meisterspieler alle angesprochen fühlen. Durch den Termin direkt vor der Sommersaison, bietet sich das Camp auch ideal zur Saison Vorbereitung auf die Medenrunde an. Ob alt oder jung, wir denken, dass dieses Camp für jeden das Richtige bieten kann. Oder möchtet Ihr als Begleitperson einfach nur Urlaub machen? Das geht natürlich auch!

Im Anhang befinden sich jede Menge Informationen zum Camp, über Forte dei Marmi als Ort sowie die Anmeldung mit allen Preisen. Außerdem haben wir euch einen kleinen Rückblick als Video mitgebracht:-)

Das Trainerteam freut sich drauf, Euer Gastgeber in der schönen Toskana vom 01.04.2018. bis 07.04.2018 zu sein. Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Trainerteam mit Sascha, Lana, Vicente & Frenki

[Christmas Party 2016]

Die 1. Christmas-Party beim TC Rot-Weiß Baden-Baden am Samstag den 17.12.2016  war ein voller Erfolg. Unter dem Motto „ come together “ haben sich ca. 190 Personen davon ca. 40 Jugendliche auf unserer Anlage eingefunden. Mit einem Willkommensgeschenk wurden „Groß und Klein“ begrüßt. Bei kalten Temperaturen  konnten sich die Mitglieder und Gäste am Glühweinstand erwärmen und bei guter Stimmung wurden Gespräche geführt. Für die Kleinsten stand eine Kinderbetreuung zur Verfügung. Das Team von unserem Gastronomen Herrn Beqiri sorgten für das leibliche Wohl. Das Fingerfood war schnell vergriffen.
Nachdem nunmehr alle ziemlich durchgefroren waren, begaben sie sich in das Lokal, wo unser Mitglied Öcsi Baranyi für die musikalische Unterhaltung sorgte.
Sascha Petraschek erklärte allen Anwesenden die „Stille Auktion“.
Anschließend sprachen Ingo Auer, der 1. Vorsitzende und Florian Schulte, der 1. Vorsitzende des Fördervereins über die Zukunft des Clubs im Bereich der Förderung der Jugend sowie der Mannschaften.
Die im Vorfeld der Veranstaltung im Restaurant ausgelegten Sponsorengeschenke wurden interessiert begutachtet und fleißig geboten. Ute Ujlaky, Gabi und Sascha Petrachek animierten die Gäste, entsprechend Ihre Gebote abzugeben.
Gegen 21:30 Uhr wurden die Sieger durch Ute Ujlaky bekanntgegeben. Summa summarum  können der Vorstand und seine Helfer auf ein tolles Ereignis zurück blicken.
Hier möchten wir uns bei unserem Freund und Hauptsponsor SiriSant Khalsa herzlich bedanken sowie allen, ohne die dieses Fest nicht möglich gewesen wäre; unser Dank gilt insbesondere Gabi und Sascha Petraschek. Außerdem danken wir allen unseren Sponsoren, die diese Veranstaltung ebenfalls gefördert haben.
Der Erlös von ca. € 1.900 kommt unserer Jugendarbeit zu Gute.   

[Nikolausparty am 11.Dezember 2016]

Die Nikolausfeier – Festes Brauchtum bei TC RW Baden-Baden

Eltern und Tennistrainer, die ihre Kleinen mit einem Besuch des Nikolaus überraschen wollen, haben dazu beim TC Rot-Weiss Baden-Baden optimale Möglichkeiten. Seit mehreren Jahren erfreut sich der Brauch, ein „Tennis-Spass-Training“ mit einem sich anschließenden Nikolausbesuch zu verbinden.
Dazu waren 30 Kinder, ihre Eltern und natürlich auch der Nikolaus eingeladen. Während sich die Kids an 5 verschiedenen Stationen auspowerten, konnten sich die Eltern bei weihnachtlicher Atmosphäre in den neu renovierten Räumen der Tennishalle umschauen. Und danach kam er: der weißhaarige, große Nikolaus mit roter Robe, Sack und Rute ausstaffiert. Beeindruckend schilderte er den lauschenden Kindern seine erlebnisreiche weite Anreise durch den Schwarzwald und las aus seinem goldenen Buch viele lobende und vertrauensvolle Begebenheiten aus dem Trainingsalltag vor. Seine Rute konnte er getrost stecken lassen, denn „alle unsere Kinder sind fleißig im Training und benehmen sich vorbildlich“ so die TC RW Trainerin Lana Jägersberg. Deshalb konnte der Nikolaus auch guten Gewissens die Bescherung vornehmen.
Präsident Ingo Auer war von der stimmungsvollen Feier angetan und freute sich mit den anwesenden Tennistrainern über die sichtliche Begeisterung der Kinder und Eltern.

Angelika Negwer

 

[4. BADEN-BADENER WACKENHUT MERCEDES-BENZ JUGEND-HALLENTENNISTURNIER]

 

Die Jugendabteilung des TC RW Baden-Baden startete in diesem Jahr mit der Organisation
eines Jugendturniers in die neue Tennissaison. Von den Altersgruppen U12 bis U14 hatten 23 Vereine insgesamt 47 Tennisspielerinnen und –spieler angemeldet. 11 Teilnehmer kamen aus dem eigenen Verein. Das für die Halle geplante Tennisturnier wurde aufgrund der hohen Meldezahlen und des ausgezeichneten Wetters kurzfristig auf die Freiplatzanlage verlegt. Darüber freuten sich die vor allem auch die jungen Cracks -  konnten sie doch bei strahlendem Tenniswetter die hervorragenden Sandplätze des TC RW Baden-Baden testen.
Wenig Überraschungen gab es anfänglich bei den Junioren U12. Die vier gesetzten Spieler Ritz, Hättig, Eckhardt und Schindler erreichten problemlos das Halbfinale. Für das spannende Finale qualifizierten sich Fion Elias Ritz vom TC Waldbronn und Noah Schindler vom TC Gundelfingen. „ Das ist ja ganz fantastisches Tennis was die beiden hier bieten“ staunte sogar der als aufmerksamer Zuschauer anwesende 1. Bezirksvorsitzende Jürgen Hurst über die Leistungen der beiden badischen Zöglinge.
Bei den Juniorinnen U12 hingegen war die an Position 2 gesetzte Josefine Krampe, TC RW Baden-B der Spielerin Emélie Sophie  Kiehl von TC BG Rastatt in zwei Sätzen unterlegen. Im Endspiel dominierte  allerdings Aylin Kempf von TC GW Baden-Baden.
In der Gruppe der Junioren U13 sicherte Fabrice Ilg vom 1.TC Neulingen ohne Satzverlust den Sieg. Ebenso klar gewann Julia Pelz, TC RW Muggensturm das Turnier bei den altersgleichen Juniorinnen.
In der Gruppe der  Jungen U14 gewann der an Position 1 gesetzte Marcel Martins, TC Wolfsberg Pforzheim mit nur einem Satzverlust das Turnier. Bei den Mädchen hatten die Eigengewächse des TC RW Baden-Baden erfreulicherweise die Nase vorn: Platz 1 belegte Charlotte Ihle und Platz 2 Antonia Krampe. „Für uns hat sich die Teilnahme mehr als gelohnt“ so die beiden Jugendlichen. „Wir wollten zu Saisonbeginn in erster Linie Spielerfahrung sammeln und dabei unsere LK-Punkte verbessern. Aber wir freuen uns auch riesig über die fantastischen Preise und Pokale!“
Großes Lob von der Oberschiedsrichterin Angelika Negwer gab es an die teilnehmenden Jugendlichen, ihren sportlichen Ehrgeiz und ihren fairen Umgang miteinander, sowie an die Eltern, Betreuer und Tennistrainer. Ein ganz besonderer Dank ging an die Firma Wackenhut Mercedes-Benz für die tollen Sachpreise sowie an die Turnierreferenten des Badischen Tennisverbandes Stephan Geissler und Christian Back.

Ergebnisse:

U12m      1. Noah Schindler, TC Gundelfingen
                2. Fion Elias Ritz, TC Waldbronn
                3. Max Eckhardt, Maximilian Hättig

U12w      1. Aylin Kempf, TC GW Baden-Baden

                2. Emélie Sophie Kiehl, TC BG Rastatt

                3, Josefine Krampe, Deborah Haupt

 

U13m      1. Fabrice Ilg, TC Neulingen

                2. Robert Maisch, TC BW Gaggenau

                3. Dario Wipfler, Aaron Manz

 

U13w      1. Julia Pelz, TC RW Muggensturm

                2. Sina Rosenkranz, TC Eggenstein

                3. Emma-Luise Ruhnau, Rebecca Haupt

 

U14m      1. Marcel Martin, TC Wolfsberg Pforzheim

                2. Tom Große, TC Weinstadt-Endersbach

                3. Christoph Ullrich, Leo Schirmer

 

U14w      1. Charlotte Ihle, TC RW Baden-Baden

                2. Antonia Krampe, TC RW Baden-Baden

 

 

 

 

Familien Pizza-Essen mit dem Förderverein

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Christmas Party 2016

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
 
Zum Seitenanfang