Facebook

Tennisclub Rot-Weiss Baden-Baden

Jugendkonzept

Im TC Rot-Weiss Baden-Baden spielen Kinder und Jugendliche eine ganz besonders große Rolle. Der Verein bietet ein umfangreiches Angebot für den Nachwuchs sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport. Den derzeit rund 200 Mitgliedern unter 18 Jahren soll vor allem die Freude am Tennissport vermittelt werden. Ziel des Vereins ist es aber auch, junge Talente optimal zu fördern. Die Jugendarbeit ist darauf ausgerichtet, möglichst viele junge Spielerinnen und Spieler für die zahlreichen Mannschaften in den unterschiedlichsten Altersgruppen zu begeistern. Dabei setzen wir darauf, unseren Nachwuchs Schritt für Schritt an die erfolgreichen Damen- und Herrenmannschaften heranzuführen. Neben den sportlichen Fähigkeiten soll es in den Trainingsstunden, den Mannschaftsreisen und Sommercamps auch um die gesundheitliche und soziale Entwicklung der Jugendlichen gehen. Dafür ist im TC Rot-Weiss ein geschultes und erfahrenes Trainerpersonal verantwortlich. Der TC Rot-Weiss möchte die Kinder und Jugendlichen auch daran erinnern, dass der Tennissport, unabhängig vom jeweiligen Leistungsniveau, die Möglichkeit bietet, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Die Großen helfen den Kleinen, etwa bei der Durchführung von Nachwuchsturnieren. Schon früh können Aufgaben im Verein übernommen werden, so dass auch über das Jugendalter hinaus eine Bindung an einen der schönsten Tennisclubs des Landes entsteht.

Wir sind Talentino-Club!

Der TC Rot-Weiss Baden-Baden ist ein Talentino-Club. Das bedeutet, dass die Ausbildung der Kinder bis zum Alter von ca. 11 Jahren weitgehend einheitlich verläuft. So können die Trainingsfortschritte von Trainern, Eltern und Kindern nachvollzogen werden. Es gibt zum Beispiel vom Verein gestaltete Talentino-Hefte, in denen große und kleine Erfolge notiert werden können. Unser "Spielerkönig-Wettbewerb", den wir im Sommer ausrichten, belohnt die eifrigsten Kinder und Jugendlichen, macht Spaß und fördert das sportliche Weiterkommen.

Unsere Trainingsangebote für Kids & Juniors

Ballschule für die Jüngsten

Unsere Jüngsten im Alter von 4 - 6 Jahren werden spielerisch mit Ball und Schläger in Kontakt gebracht. Sportartübergreifend werden alle Arten von Bällen eingesetzt und die Koordination geschult. Es gibt zahlreiche Schnuppertage zu Beginn der Saison.

 

Training für die Altersklassen U6-U8

Neben den privaten Unterrichtsstunden gibt es einmal pro Woche ein Trainingsangebot, das der TC Rot-Weiss finanziell fördert. Dieses Angebot ist für Kinder gedacht, die vom Trainerteam als besonders sportlich eingeschätzt werden.

 

Mannschaftstraining U9 - U18

Für Kinder und Jugendliche dieser Altersgruppe findet ein wöchentliches Mannschaftstraining statt. Teilnehmen dürfen alle Spielerinnen und Spieler, die zum Stamm der jeweiligen Mannschaft gehören. Eine Meldung in die Mannschaft berechtigt nicht automatisch zur Teilnahme am Mannschaftstraining. Eine regelmäßige Teilnahme am Training ist ebenfalls Voraussetzung. Das Mannschaftstraining findet im Sommer statt und wird vom TC Rot-Weiss finanziell unterstützt.

Förderkader

Förderkader Leistungssport

Der TC Rot-Weiss fördert ausgewählte Kinder und Jugendliche über das wöchentliche Mannschaftstraining hinaus. Die Spielerinnen und Spieler erhalten 1 - 2 mal wöchentlich eine weitere Trainingseinheit in Kleingruppen. Trainingsumfang sind 90 - 120 Minuten. Dieses Angebot wird im Sommer und Winter vom Verein finanziell gefördert.

Kriterien für den Förderkader Leistungssport:

  • Min. 3 Tenniseinheiten pro Woche
  • Teilnahme an den Jugend Bezirksmeisterschaften
  • Teilnahme an min. 5 Wettkämpfen pro Turniersaison sowie an den Turnieren, die auf der Anlage des TC Rot-Weiss Baden-Baden stattfinden (Club- und Stadtmeisterschaften, Champions Bowl, Mercedes-Cup).
  • Realistische Chance, das Niveau für die 1. Damen bzw. 1. Herrenmannschaft zu erreichen
  • Auswahl durch das Trainerteam und den Vorstand

Förderkader Kids Tennis

In der Wintersaison werden an 5 Sonntagen Intensiv-Trainingstage angeboten. Dieses Angebot, deren Kosten vom Verein zur Hälfte übernommen werden, ist für die Altersklasse bis 10 Jahre gedacht. Diese Trainingseinheiten im Umfang von 120 Minuten werden auch für die besten Jugendlichen des TC Rot-Weiss Baden-Baden angeboten, die es noch nicht in den Förderkader Leistungssport geschafft haben.

Kriterien für den Förderkader Jüngsten Tennis:

  • Auswahl durch das Trainerteam und den Vorstand
  • Min. 2 Tenniseinheiten pro Woche im Winter

Tennis-Camps

Der TC Rot-Weiss Baden-Baden veranstaltet für alle Altersklassen mindestens 2mal jährlich Trainingscamps im Verein. Diese Camps finden in den Schulferien statt. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen ohne Einschränkung.

Turniere & Events

Wir richten regelmäßig Turniere für die unterschiedlichsten Altersklassen aus, etwa zum Einstieg die Talentino-Wettbewerbe im Kleinfeld bzw. Midcourt, aber auch den bundesweit ausgeschriebenen Champions Bowl mit anspruchsvollerer Konkurrenz. Außerdem werden Clubmeisterschaften durchgeführt.

Kooperation Schule und Verein

Der TC Rot-Weiss Baden-Baden engagiert sich in dem von der Landesregierung unterstützten Kooperationsprojekt Schule-Verein. Darin geht es in erster Linie um eine frühzeitige Bewegungsförderung in den Kindergärten und in den Grundschulen. Insbesondere in Ganztagsschulen bietet der Verein als außerschulischer Partner ein Programm an, das den Tennisport in den Schulalltag zu integrieren versucht. Eine Fachkraft des Vereins organisiert derzeit an fünf Grundschulen in Baden-Baden breitensportliche Bewegungsspiele und Tennisübungen. Darüber hinaus engagieren wir uns regelmäßig für Schulteilnahmen bei "Jugend trainiert für Olympia".

Feedback

Das Trainerteam und der Jugendvorstand freuen sich über Feedback und Anregungen, um das Jugendkonzept fortlaufend zu verbessern. Und nicht zuletzt setzt der TC Rot-Weiss Baden-Baden auf das Engagement nicht nur des begeisterten Nachwuchses, sondern auch das der Eltern – ohne das viele Erfolge im Tennissport nicht gefeiert werden können.  

Kontakt:

Kirsten Rupprecht (Jugendwartin)

 
Zum Seitenanfang